anticache

22. Internationale Passivhaustagung

12.01.2018

am 9. und 10. März 2018 im MOC Veranstaltungscenter München


München hat mehr zu bieten als hohe Preise: Tolle Projekte des klimafreundlichen Bauens sowie Wohnquartiere, die in Sachen Energieeffizienz und gemeinschaftliches Leben neue Maßstäbe setzen. Zu bezahlbaren Kosten! Einblicke in einzigartige Passivhaus - Projekte gibt es auf der 22. Internationalen Passivhaustagung in München. Das Schwerpunktthema lautet „Passivhaus – das lohnt sich“ und stellt besonders die Vereinbarkeit von Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz in den Fokus.

Die Veranstaltung findet statt am 9. und 10. März 2018 im MOC Veranstaltungscenter München.

Gerade auch der Tagungssamstag wendet sich an jeden, der sich zum energieeffizienten Bauen und Sanieren fundiert (und unkompliziert) informieren bzw. weiterbilden möchte. Mit Freikarte ist der Zugang zu diesem Forum, der Passivhaus-Fachausstellung kostenlos.

Im Anschluss an die Tagung können die Teilnehmer am Sonntag, 11. März 2018, an Exkursionen zu interessanten Passivhaus - Projekten in München und Umgebung teilnehmen. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Alle deutschen Vorträge werden simultan ins Englische übersetzt. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 15. Januar 2018.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung oder unter www.passivhaustagung.org