Studiengänge

Geodäsie und Geoinformation (Bachelor of Science)

Erzielen Sie ein breites, wissenschaftlich fundiertes Ingenieurwissen in allen zentralen Fächern der Geodäsie und Geoinformation. Nutzen Sie den Abschluss als Bachelor of Science als Grundlage für ein anschließendes (konsekutives) Masterstudium in Geodäsie und Geoinformation. Der Ablauf im Bachelorstudiengang vermittelt im zweisemestrigen Grundstudium ein fachbezogenes theoretisches Grundlagenwissen und im anschließenden viersemestrigen Fachstudium ein breites wissenschaftlich fundiertes Ingenieurwissen in allen zentralen Fächern der Geodäsie und Geoinformation.

Weiterlesen...

Geodäsie und Geoinformation (Master of Science)

Der Masterstudiengang kann als konsekutive Fortsetzung des Bachelorstudienganges in Geodäsie und Geoinformation angesehen werden, spricht aber auch Interessenten an, die Kenntnisse in einem Erststudium in einem verwandten universitären oder Fachhochschul-Studiengang erworben haben. Der Studiengang vermittelt in einer einsemestrigen Aufbauphase zusätzliches Grundlagenwissen und im anschließenden zweisemestrigen Vertiefungsstudium wissenschaftlich vertieftes anwendungs- sowie forschungsorientiertes Ingenieurwissen in einem wählbaren Profil von Vertiefungsfächern und ergänzenden Wahlfächern. Auch durch fachübergreifende und vertiefende Projekte mit Bezug und Einbeziehung der aktuellen Forschung wird den Studierenden die Gelegenheit gegeben, sich zu spezialisieren und Schwerpunkte zu setzen, ohne spätere berufliche Tätigkeitsfelder einzuschränken.

Weiterlesen...

Earth Oriented Space Science and Technology (Master of Science)

Der englischsprachige internationale Masterstudiengang M.Sc. ESPACE (Earth Oriented Space Science and Technology) besteht seit dem Jahr 2005. Das Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung der Studierenden zu Fachleuten in der Nutzung von Satelliten ("Satellite Applications Engineers") in den drei Schwerpunktfeldern Erdsystemwissenschaften, Fernerkundung und Navigation. Ein "Satellite Applications Engineer" ist nicht nur in der Lage, Satellitendaten zu interpretieren, analysieren und auszuwerten, sondern kann mit seinem Fachwissen alle Phasen des Entstehungszyklus einer Satellitenmission mitgestalten: Vom Satellitenentwurf über Nutzlast, Instrumente, Umlaufbahn, Raketenstart, Signalverarbeitung bis hin zum Bodensegment. Die Kombination der Gebiete Technologie und Anwendung in einem Studiengang unterscheidet ESPACE von verwandten Studiengängen und macht ESPACE einzigartig in Deutschland.

Weiterlesen...

Landmanagement and Land Tenure (Master of Science)

Der englischsprachige Masterstudiengang "Land Management and Land Tenure" besteht seit 2001 und richtet sich an Berufstätige aus dem breitgefächerten Feld des Land Management. Das dreisemestrige Studium bietet eine umfassende Weiterqualifikation u.a. in den Bereichen Bodenpolitik, Bodenrecht, Kataster, Planung und Bodenordnung in ländlichen und städtischen Räumen, Photogrammetrie, Fernerkundung, GIS an. Zielsetzung ist es, Experten für die Arbeit im Land Management Sektor vor allem in Entwicklungsländern auszubilden. Die inzwischen mehr als 70 Alumni kommen aus 35 unterschiedlichen Ländern.

Weiterlesen...

Cartography (Master of Science)

Der neue internationale Masterstudiengang „Cartography“ strebt höchste Qualität zu internationalen Standards an. Mit Kartographie als Schwerpunkt sichert sich dieser neue Masterstudiengang als erstes englischsprachiges Programm im deutschsprachigen Raum ein Alleinstellungsmerkmal. Es soll zum einen die Ausbildung hoch qualifizierter Nachwuchswissenschaftler gewährleistet und zum anderen die Forschung im Bereich Kartographie und Geoinformatik vorangetrieben werden.

Weiterlesen...