Bewerbung für Austauschprogramme

Erasmus+, SEMP, Double Degree- und Fakultätsprogramme

Austauschmöglichkeiten in Erasmus+, Swiss European Mobility Program (SEMP), Double Degree- und Fakultätsprogrammen

In der Datenbank finden Sie alle Partneruniversitäten, mit der die TUM einen Kooperationsvertrag abgeschlossen hat. Bitte schränken Sie Ihre Suche auf das Austauschprogramm "Erasmus SMS", "SEMP", "Double Degree" oder "Fakultätsprogramme" sowie auf den Fachbereich "Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt" ein. Eine Einschränkung nach Fachrichtung innerhalb des Angebots der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt ist nicht zwingend notwendig, sofern Sie Lehrveranstaltungen aus den Studienprogrammen der Partnerfakultät wählen. Kontaktieren Sie bei Unklarheit die Auslandsbeauftragte vorab.

Datenbank der Austauschmöglichkeiten

 

Bewerbung für Erasmus+, SEMP, Double Degree- und Fakultätsprogramme:

Die Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt wurde zum 30. September 2021 aufgelöst und am 1. Oktober 2021 in die TUM School of Engineering and Design integriert. Diese Webseite wird nicht mehr aktualisiert und mit der Zeit nach und nach abgeschaltet.

Für aktuelle Informationen zu Studium und Forschung besuchen Sie bitte die Webseite der TUM School of Engineering and Design sowie das TUM Wiki.

Voraussetzungen

Im Folgenden finden Sie die Voraussetzungen für eine Teilnahme an den Austauschprogrammen.

Sie sollten des Weiteren gute Studienleistungen und Kenntnisse in der Vorlesungssprache an der Partneruniversität vorweisen können und persönlich für einen Auslandsaufenthalt geeignet sein, d.h. sie sollten über Selbständigkeit, Gewandtheit und Offenheit verfügen.

Bewerbungszeitraum

Der Bewerbungszeitraum für Erasmus+ Studium, Swiss-European Mobility Program, Double Degree Programme und Fakultätsprogramme für einen geplanten Auslandsaufenthalt im akademischen Jahr 2022-23 ist vom 1. Dezember 2021 bis zum 13. Januar 2022 (12:00 Uhr)

Das Auslandssemester beginnt im Normalfall im Wintersemester. Sollte Interesse bestehen, erst im Sommersemester an dem Austausch teilzunehmen, müssen Sie sich dennoch zum gleichen Bewerbungsschluss bewerben, da die vorhandenen Austauschplätze jeweils für das gesamte akademische Jahr vergeben werden.

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung richten Sie an die Auslandsbeauftragte Ihrer Fakultät. Folgende Bewerbungsunterlagen sind erforderlich:

  • Onlinebewerbungsformular im Online-Bewerberportal:
  1. Bitte wählen Sie das Formular "Application for Erasmus+ SMS, Switzerland, Double Degree and Departmental Program 2021/22"
  2. Das Formular ist ab dem 1. Dezember freigeschaltet.
  3. Hinweise zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars PDF
  • Vorläufiger Studienplan an der Gastuniversität (Wählen Sie nur Lehrveranstaltungen aus den Studienprogrammen der Partnerfakultät aus; ein Studienplan je gewählter Partneruniversität)
  • Nachweis über Studienleistungen (akademischer Leistungsnachweis Ihres bisherigen Studiums im Bachelorstudiengang und - falls zutreffend - Ihres Masterstudiengangs)
  • Tabellarischer Lebenslauf (auf deutsch oder englisch)
  • Motivationsschreiben (mind. 1 DIN A4-Seite auf deutsch oder englisch): Bitte legen Sie schlüssig dar,
    • aus welchen fachlichen Gründen Sie gerne an der Partneruniversität studieren wollen (bezogen auf den Erstwunsch),
    • warum Sie sich für einen Aufenthalt in der gewählten Region interessieren (bezogen auf den Erstwunsch), und ggfs.
    • wie Sie sich sozial engagieren (z.B. TUMi, BGUmentoring-Programm o.ä.) oder an der TUM einbringen. Besondere Umstände Ihrer Bewerbung können Sie hier auch beschreiben.
  • Sprachnachweis über die Vorlesungssprache an der Wunschuniversität (z.B. Abiturzeugnis, sofern nicht älter als 3 Jahre; DAAD-Sprachtest vom Sprachenzentrum; Teilnahmebestätigung Sprachkurs, Teilnahmebestätigung am Kurs "English for Environmental Engineering/Civil Engineering; offiizieller Sprachtest, etc.)
  • Fakultativ: Andere Nachweise (z.B. Engagement außerhalb des Studiums), aber keine Arbeits- oder Praktikanachweise

Hinweise: Sie können im Onlinebewerbungsformular maximal vier Wunschuniversitäten angeben. Geben Sie nur die Wunschuniversitäten an, die für Sie tatsächlich als Destination in Frage kommen. Bitte laden Sie nur ein Motivationsschreiben hoch, das sich hauptsächlich auf Ihren Erstwunsch bezieht. Erstellen Sie jedoch für jede Wunschuniversität einen vorläufigen Studienplan.

Sie müssen anschließend alle Bewerbungsunterlagen im Bewerbungsportal hochladen und die Bewerbung abschließen.

Achtung: Bitte bewahren Sie diese Zugangsdaten für das Portal sorgfältig auf! Sie werden diese im Laufe des Bewerbungsprozesses immer wieder benötigen (z.B. zur Annahme des angebotenen Studienplatzes)!

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier: Erasmus

Auswahlkriterien

Die eingereichten Unterlagen werden nach folgenden Kriterien beurteilt:

  • akademische Leistung unter Berücksichtigung des Studienfortschritts (aktueller Leistungsnachweis)
  • akademisches Vorhaben (Auswahl der Kurse sowie Bezug zum Studium an der TUM)
  • Motivation für das Auslandssemester (Begründung der Wahl der Gastuniversität und des Studienvorhabens an der Gastuniversität, Begründung der Wahl der Destination, persönliche Motivation)
  • vorhandene Sprachkenntnisse in der Unterrichts-/Arbeitssprache an der Gastuniversität
  • Pluspunkte sind interkulturelle Erfahrungen und außerfachliches Engagement (z.B. Freiwilligendienste, Ehrenamt, Teilnahme an Buddy-Programmen für internationale Studierende wie TUMi oder BGUmentoring, u.s.w.)

TUMexchange Programm

Austauschmöglichkeiten im TUMexchange Programm

In der Datenbank finden Sie alle Partneruniversitäten, mit der die TUM einen Kooperationsvertrag abgeschlossen hat. Bitte schränken Sie Ihre Suche auf das Austauschprogramm "TUMexchange" sowie auf den Fachbereich "Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt" ein.

Austauschmöglichkeiten

Bewerbung für das TUMexchange Programm

Ausführliche Informationen zur Bewerbung finden Sie hier:

Bewerbung

Die Bewerbung richten Sie an den/die zuständige Länderreferenten/in im International Center:

Länderreferenten