Ksenia Bittner, M.Sc.

Ksenia Bittner wurde 1989 in der UdSSR geboren und studierte Elektronik und Automatisierung von Kernkraftwerken an der Nationale Forschungsuniversität MEPhI (Moskauer Institut für Technische Physik). Das Studium hat sie im März 2012 mit einem Diplom abgeschlossen. Im November 2014 hat sie ihr Master-Studium im Bereich Photogrammetrie und Fernerkundung an der TUM (Technische Universität München) absolviert. Ihre Masterarbeit mit dem Titel " Consistent Multi-View Texturing of detailed 3D Surface Models of Urban Areas" entstand in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR). Seit September 2015 arbeitet sie als wissenschaftlicher Mitarbeiterin und Doktorandin am DLR in Kooperation mit der Computer Vision Research Group der Lehrstuhls für Methodik der Fernerkundung. In ihrem Forschungsprojekt spezialisiert sie sich auf die Verwendung von Methoden des maschinellen Lernens (Deep Learning) für 3D-Rekonstruktion von Gebäuden aus Satellitenbildern.

Forschung

Schwerpunkte:

  • Erdbeobachtung
  • Maschinelles Lernen
  • Deep Learning
  • 3D Rekonstruktion

Projekte:

Publikationen

(Keine Dokumente in dieser Ansicht)