EVENTS

GeoKW Kickoff

Am 28. Mai wurde das GeoKW Projekt erstmals vorgestellt.


Das ehrgeizige Projektziel wurde erstmals der Fachwelt vorgestellt. GEO.KW hat sich die effizientere thermische Nutzung des Grundwassers als Energiequelle zum Ziel gesetzt. Durch die Vernetzung der unterschiedlichen urban-spezifischen Verbraucher mit Dynamik und Speicherpotential der Energiequelle Grundwasser ist es möglich, einen höheren Anteil des Kälte- und Wärmebedarfs in der Stadt regenerativ zu decken und so den Primärenergiebedarf zu senken.

Das Projekt GEO.KW verbindet dazu eine detaillierte, dynamische Simulation der Grundwasserströmung und des Wärmetransports mit einem strategischen Optimierungstool zur Anlagenplanung. Am Beispiel der Stadt München werden so flexible Planungs- und Optimierungswerkzeuge geschaffen, die nach Erweiterung oder Modifikation auch auf andere urbane Räume für das Management der Energieressource Grundwasser anwendbar sind