PresentationDescription/LecturerLocation
22.06.2017
Dynamische Überschwemmungskarten für Kulmbach für die aktuelle Hochwasservorhersage und Evakuierung
9. Forum Hochwasserrisikomanagement Augsburg
20.06.2017
How to cope with uncertainties in flood forecasting -
The research project FloodEvac
Colloquium Watersciences - a joint series of oral presentations and a joint lecture of the Chair of Water Resources Management and Modeling of Hydrosystems and the Chair of Urban Water Management at TU Berlin Berlin
20.04.2017
Sustainable land and water management of River Oases along the Tarim River
Special Colloquium on Water Resources Research at Delft University of Technology Delft, Netherlands
20.01.2017
Drei Seiten einer Medaille: Landwirtschaft und Wasser in China
Fachpodium beim Global Forum for Food and Agriculture (GFFA), 20. Januar 2017Berlin
13.10.2016
Experience with Water Management and Decision Support Systems from the Tarim Basin
Indus Forum Workshop Switzerland 11 – 15 Okt. 2016, Universität Zürich, SchweizZürich/Schweiz
13.10.2016
Experience with Water Management and Decision Support Systems from the Tarim Basin
Indus Forum Workshop Switzerland 11 – 15 Okt. 2016, Universität Zürich, SchweizZürich/Schweiz
21.07.2016
Nürnberger Wasserwirtschaftstag
Evakuierungspläne bei Hochwasser am Beispiel KulmbachNürnberg
19.5.2016
Sustainable land and water management of River Oases along the Tarim River
International Conference on Integrated Water Resources Management 2016Bochum
17.3.2016
Großräumige hydrologische Modellierung und Decision Support System für eine nachhaltige Wasserverteilung im ariden Nordwesten Chinas
Tag der Hydrologie 2016 Koblenz
09.3.2016
Large‐scale Hydrological Modelling and Decision Support for Sustainable Water Allocation along the Tarim River in Northwest China
Sustainable Land Management - Final Conference 2016Berlin
13.1.2016
Hochwasserrisikomanagement in NRW. Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?
Symposium des DWA-Landesverbandes NRWEssen
18.12.2015
Sustainable land and water management of river oases along the Tarim River
Hydro 2015, 20th International Conference on Hydraulics, Water Resources and River EngineeringRoorkee, India
10.12.2015
Measuring and modeling on different spatial scales along the Tarim River
SuMaRiO Abschluss KonferenzMünchen
12.11.2015
Nachhaltiges Wassermanagement am Tarim River (China)
Vortragsreihe "Wasser Boden" der Schwäbisch Geographischen GesellschaftAugsburg
16.10.2015
Technische und nichttechnische Hochwasserschutzmaßnahmen in länderübergreifenden Flussgebieten
150 Jahre Bestehen von SIA, Konferenz Plasy Pilsen
23/24.09.2015
Water allocation optimization along the Tarim river
SuMaRiO Implementation Conference Urumqi,China
16.6.2015
Internationale Wasserkonflikte
7. Münchner HochschultageMünchen
11.6.2015
Sustainable Land and Water Management of River Oases Along the Tarim River in North-West China
Research Symposium on Water, Environment and Sustainability München
7.11.2014
Hydrological and ecological modelling on different scales for sustainable management of river oases along the Tarim River, Northwest China
ICIMODKathmandu, Nepal
23.09.2014
Integrated Water Resource Management under different perspectives – examples from Europe, Ethiopia and the United States
1st MEECAL Konferenz Programm Urumqi, China
04.07.2014
Neuer Beitrag zur Dimensionierung von Schöpfwerken an Flusspoldern
Fachtagung an der Versuchsanstalt Wasserbau und WasserwirtschaftObernach
11.10.2013
Climate Change and Environmental Pressure: Adaptation and Resilience of Local Communities in the Hindu-Kush-Himalaya: “Sustainable water resources management of river oases along the Tarim River”
KlimaCampus, Universität HamburgHamburg
09.10.2013
Nachhaltiges Wasserressourcen-Management von Flussoasen entlang des Flusses Tarim im Nordwesten

Netzwerk Wasser, Frankfurt

Disse M.

Frankfurt
28.06.2013
Ohne Hochwasser kein Leben - Hydrologische Betrachtungen eines Ökosystems am Tarim Fluss in Nordwest China
Fachtagung Ökohydraulik Versuchsanstalt ObernachObernach
24.04.2013
Anpassungsstrategien an den Klimawandel - Wassermenge und Wasserqualität: "Integriertes Wasserressourcenmanagement - Ein Konzept mit Zukunft?"
"element of Experts" Kongress und Fachsymposien Berlin, Forum 1Berlin
18.03.2013
Sustainable water management under different perspectives – examples from Ethiopia, China and the United States; Transboundary water management across borders and interfaces: present and future challenge
TWAM vom 16. – 20. März 2013Portugal
21.11.2012
Sustainable Management of River Oasis along the Tarim River in Northwest China under Global Change
IWRM vom 21. - 22. November 2012, Kongresszentrum Karlsruhe Karlsruhe
16.11.2012
Nachhaltiges Management von Flussoasen entlang des Tarimflusses / China (SuMaRiO)
Wasserwirtschaftliche Lösungen in internationalen Kooperationen an der Technischen Universität Kaiserslautern Kaiserslautern
25.10.2012
Bemessung von Polderschöpfwerken, Abschätzung von Qualm- und Sickerwassermengen
DWA-LV Bayern Fachseminar HWS-Anlagen 2012, Landesamt für UmweltMünchen
23.10.2012
Wasserbewirtschaftung in Afrika, Asien und Europa – Was verstehen wir unter Nachhaltigkeit?
12. Münchner Wissenschaftstage vom 20. – 23. Oktober 2012München
7.5. – 11.5. 2012
Hochwasserrisikomanagement

IFAT 2012 vom 7. – 11. Mai 2012

Disse M.
Jüpner, R.
Nacken, H.

München
24.05.2012
Vorbeugender Hochwasserschutz – Wasserrückhalt in der Fläche
Anhörung zum Landesentwicklungsplan 2012 im Sächsischen LandtagDresden
08.03.2012
Verfahren zur Ermittlung quantitativer Bemessungsgrößen an Fließgewässern
Fließgewässer DWA-WasserWirtschafts-Kurse, Kurs N/7, 7.-9. März 2012Kassel
07.12.2011
Ecosystem Services and Related Sustainable Management of River Oases along the Tarim River in Northwest China
AGU Fall Meeting,Session: Ecosystem Services: Hydrology and Biogeochemistry in a World of Environmental Change II vom 5. – 9. Dezember 2011
Keilholz, P.
Rumbaur. C.
Thevs, N.
San Francisco
27.06.2011
SuMaRiO - Sustainable Management of River Oases along the Tarim River / China
Kick off meeting vom 27.6. - 28.6.2011
Zhao, C.
Urumqi, P.R. China
10.02.2011
Wasserrückhalt in der Fläche – Möglichkeiten und Grenzen; Behördenworkshop „Öffentlicher Hochwasserschutz im Einklang mit dem Naturschutz
Behördenworkshop „Öffentlicher Hochwasserschutz im Einklang mit dem Naturschutz“ am SMUL Dresden
09.11.2010
Sustainable River Oasis Management along the Tarim River, Seminar 1, Introduction to Chinese agriculture and related environmental problems, presentations techniques, intercultural training and principles of scientific research
International Research Training Group „Sustainable Resource Use in North China“, November 8 – 12, 2010Stuttgart, Aulendorf
29.04.2010
Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes mit integrierten dezentralen Maßnahmen auf Grundlage hydrologischer und hydrodynamisch numerischer Modellierungen

Bauingenieur-Kolloquium an der TU Kaiserslautern

Disse M.
Rieger, W.

Kaiserslautern
14.01.2010
Dezentraler Hochwasserschutz an Fließgewässern und im Einzugsgebiet

Donnerstag-Vortragsreihe an der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften, TU Graz

Disse M.
Rieger, W.

Graz
27.11.2009
Sustainable Management of River Oases along the Tarim River / China (SuMaRiO); Session 4: Prozessbeschreibung in integrierten hydrologischen Modellen, Hydrologische Modellierung zur Bewertung von Ökosystemdienstleistungen und Landschaftsfunktionen
13. Workshop der Großskaligen Hydrologischen Modellierung von 25.11.2009 - 27.11.2009
01.10.2009
Entscheidungsunterstützungssystem zu einem integrierten Niedrigwassermanagement unter Berücksichtigung des Klimawandels
Entscheidungsunterstützungssystem (EUS) zu einem integrierten Niedrigwassermanagement unter Berücksichtigung des Klimawandels - Konzeptvorstellung „WASKlim-EUS“ - KLIWA - WorkshopKarlsruhe
22.06.2009
Wasserwirtschaftliche Anpassungsstrategien an den Klimawandel - Konzeptvorstellung eines übertragbaren Entscheidungsunterstützungssystems für wasserwirtschaftliche Anpassungsstrategien an den Klimawandel

„WASKlim-EUS“ Nutzerkonferenz

Disse M.
Jacoby, C.

Kempten
19.02.2009
Hydraulische Modelle und Unsicherheiten als Basis für Hochwassergefahrenkarten

Die neue EG-Hochwasserrichtlinie – In drei Schritten zur Umsetzung, 3rd International Symposium on Larger Asian Rivers: Climate Change, River Flow and Watershed Management, Urumqi, China, November 2008

Disse M.
Yörük, A.

Magdeburg
19.02.2009
Hydraulische Modelle und Unsicherheiten als Basis für Hochwassergefahrenkarten

Die neue EG-Hochwasserrichtlinie – In drei Schritten zur Umsetzung, 3rd International Symposium on Larger Asian Rivers: Climate Change, River Flow and Watershed Management, Urumqi, China, November 2008

Disse M.
Yörük, A.

Magdeburg
27.06.2008
HORIX – Entwicklung eines operationell einsetzbaren Expertensystems zum Hochwasserrisikomanagement unter Berücksichtigung der Vorhersageunsicherheit

DWA-RIMAX-Praktikertreffen „Risikomanagement extremer Hochwasserereignisse ;– Die BMBF-Förderaktivität RIMAX im Dialog mit den Anwendern“

Disse M.
Pakosch, S.
Yörük, A.
Molnar, T.
Schmitz, G.
Grundmann, J.
Casper, M.
Herbst, M.
Ebel, M.
Bárdossy, A.
Bliefernicht, J.
Wieprecht, S.
Noack, M.
Sacher, H.
Buchholz, O.

Potsdam
06.05.2008
HORIX – Development of an Operational Expert System for Flood Risk Management considering Prediction uncertainty

4th International Symposium on Flood Defence: Managing Flood Risk, Reliability and Vulnerability

Disse M.
Pakosch, S.
Yörük, A.
Bárdossy, A.
Bliefernicht, J.
Grundmann, J.
Herbst, M.
Molnar, T.

Toronto, Ontario, Canada
18.04.2008
Uncertainties in flood modeling

EGU General Assembly, 13. - 18.4.08

Disse M.
Yörük, A.

Wien
03.04.2008
Projekt WASKlim – Wasserwirtschaftliche Anpassungsstrategien an den Klimawandel
Nationales Komitee für Global Change Forschung "Umgang mit dem Klimawandel - Landnutzung im Spannungsfeld von Ressourcenschutz, Nahrungs- und Energienachfrage", 3. - 4.4.08Bad Honnef
24.01.2008
Qualitätsmanagement bei der mathematischen Modellierung
Internationales Symposium Qualitätsmanagement in der Wasserwirtschaft, Europäisches Patentamt, 24. - 25.1.08München
20.11.2007
Verknüpfung von Politik und Wissenschaft im Hochwassermanagement
Seminar „Die neue EU-Hochwasserrichtlinie: Wohin geht die Reise beim europäischen Hochwasserschutz?“Koblenz
19.09.2007
Wie viele Messungen braucht die Gewässerkunde?
OTT Anwenderforum. 19. - 20.09.07Kempten
18.06.2007
Uncertainty of hydrological models: model complexity – process representation – data availability

DFG-Rundgespräch Hydrological Change: Dynamics, Feedbacks, Impacts; 18. - 19.06.07

Disse M.

Potsdam
07.02.2007
From meteorological input to inundation areas: the early warning system HORIX

European Symposium on Flood Risk Management Research; 06.-07. Februar 2006

Disse M.
Bárdossy, A.
Bliefnicht, J.
Molnar, T.
Pakosch, S
Yörük, A.

Dresden
13.09.2006
03.10.2006
Neue Ansätze im operationellen Bereich des Risikomanagements von Hochwasser-Ereignissen
Internationaler Kongress acqua alta 2006 Hamburg, 13.-15. September 2006 und Hochwasser-Kongress GAP-EXPO 2006 Garmisch Partenkirchen, 29. September - 03. Oktober 2006 Hamburg, Garmisch Partenkirchen
10.04.2006
Multi-Objective Gütefunktionen für die Kalibrierung des hydrologischen Modells WaSiM-ETH (Richards-Version)
RIMAX-Workshop zur N-A-Modellierung, Universität Trier - Physische Geographie, 10.-11. April 2006 Trier
03.03.2006
Quantification tool for the effects of the action plan on flood defence on the River Rhine
Internationales Symposium Environmental Impacts of Large-scale Hydraulic Engineering, 28. Februar - 07. März 2006 Xingshan, P.R. China
22.02.2006
Wasserbezogene Naturgefahren: Prozesse und Wirkungen
Wien
26.10.2005
Wie komplex muss ein Niederschlags-Abfluss-Modell sein?
DWA-Landesverbandstagung Wasserwirtschaft-Abwasser-Abfall ...da kennen wir uns aus!Neu-Ulm
27.01.2005
Verdunstung und Grundwassererneuerung Internationales Symposium Wasserwirtschaft in der Fläche
Europäisches PatentamtMünchen
18.06.2004
Wellenausbreitung und Überflutungsflächen infolge von Deichbrüchen
Seminar Hochwassermanagement - Gefährdungspotentiale und Risiko der Flächennutzung, Fachhochschule Münster, 17.-18. Juni 2004 Münster
12.05.2003
30.10.2003
Hydrologische Simulationen als Eingabegrößen für numerische Fließgewässermodelle
Seminar Numerische Simulationsmodelle für Fließgewässer,12.-13. Mai 2003 und 30.-31. Oktober 2003 Stein bei Nürnberg
22.11.2002
Hochwassergefährdung unter Berücksichtigung von Deichversagen
Workshop nach der Flut ist vor der Flut, Stadthaus KölnKöln
8.11.2002
13.06.2003
Überschwemmungsrisiko vor und nach technischen Maßnahmen
Seminar Hochwassermanagement - Gefährdungspotenziale und Risiko der Flächennutzung, Bundesanstalt für Gewässerkunde und Bauhaus-Universität WeimarKoblenz,Weimar
28.05.2002
Hochwasserschutz in Deutschland am Beispiel des Rheins
Kolloquium „Naturgefahren in Mitteldeutschland“, Georg-August-Universität GöttingenGöttingen
22.04.2002
Flood risk analysis considering dyke break scenarios
XXVII General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Nizza
22.03.2002
Einfluss des ufernahen Grundwassers auf den Hochwasserablauf im Niederrhein

Tag der Hydrologie 2003, Fachhochschule Nordostniedersachen

Disse M.

Suderburg, Lüneburger Heide
26.10.2001
Hochwasserschutz in Deutschland am Beispiel des Rheins
Fiume Po: Messa in Sicurezza del Territorio e sviluppo dell`AreaGuastalla di Reggio Emilia
25.09.2001
Vorsorgender Hochwasserschutz im Rheingebiet - welchen Beitrag leistet das DFNK?
Zweites Forum Katastrophenvorsorge „Extreme Naturereignisse - Folgen, Vorsorge, Werkzeuge“, Veranstalter: DKKVLeipzig
20.07.2001
Flood Risk Scenarios for the River Rhine

6th Scientific Assembly of the IAHS

Disse M.
Merz, B.
Thieken, A.

Maastricht
18.10.2000
Construction of Impoundments at the Upper Rhine – Effects and preventive Measures
7th Scientific and Technical Review of EurAqua, „Water Modelling as a tool in river basin management within the Framework DirectiveMadrid
30.09.2000
Aufgaben und Ziele des Clusters „Risikoanalyse Hochwasser“ im Deutschen Forschungsnetz Naturkatastrophen (DFNK)
Erstes Forum Katastrophenvorsorge „Extreme Naturereignisse und Vulnerabilität“, Veranstalter: DKKVFreiburg
12.01.2000
Hydrodynamische Modellierung des Neckars unter Verwendung geographischer Informationssysteme am Beispiel des Neckars
Zwischenpräsentation des EU-Projektes LAHoR
23.07.1999
Flood Events In The Rhine River Basin: Genesis, Influences And Mitigation

XXII General of the International Union of Geodesy and Geophysics (IUGG)

Disse M.
Engel, H.

Birmingham
19.03.1999
Modelltechnik und Datenbasis ? Einfluß der Variabilität der Eingangsdaten
DVWK-Fachtagung „Feststofftransportmodelle für Fließgewässer“in der Bundesanstalt für WasserbauKarlsruhe
25.11.1998
Statistische Untersuchungen von Geschiebe- und Schwebstoffmessungen zur Minimierung des Meßaufwandes
BfG-Kolloquium „Neue Entwicklungen in der Hydrometrie – FeststofftransportBerlin
05.10.1998
Modellierung der Verdunstung und der Grundwasserneubildung im Untersuchungsgebiet des Flößgrabens in der Oberrheinebene
Vortrag auf dem Symposium on Advances in Regional Climatology an der Universität Karlsruhe Karlsruhe
18.06.1998
Statistische Untersuchung der Geschiebemessungen zur Verbesserung der Geschiebetransportformeln
4. GESINUS Treffen an der RWTH AachenAachen
20.04.1998
Quantitative evaluation of bed load measurements in the river Rhine

Annales Geophysicae, Volume 16, Suppl. II, C 445; zugleich Vortrag auf der XXIII General Assembly der European Geophysical Society (EGS)

Disse M.
Bárdossy, A.

Nizza
26.09.1997
Reliability of numerical simulations to evaluate contamination of fluvial ecosystems by suspended loads
Workshop on Mophological Dynamics - SINGEUS and GESINUSWuhan, Hubei, China
23.04.1997
Validation of a simple model to determine regional evapotranspiration and Groundwater recharge rates
Annales Geophysicae, Volume 15, Suppl. II, C 337 , zugleich Vortrag auf der XXII General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Wien
10.05.1996
Determination of actual evapotranspiration and ground water recharge of a smallagricultural catchment
Annales Geophysicae, Volume 14, Suppl. II, C 378, zugleich Vortrag auf der XXI General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Den Haag
04.04.1996
The Development of the Upper Rhine Valley: Testing Ground of Conflict Resolution Strategies

Paraná-Paraguay Hidrovía Conference an der Harvard University

Disse M.
Plate, E.

Cambridge, USA
03.04.1995
xperimental determination of the hysteresis of the soil moisture retention curve and its influence on the results of a one-dimensional SVAT-model
Annales Geophysicae, Volume 13, Suppl. II, C 473, zugleich Vortrag auf der XX General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Hamburg
27.04.1994
Comparison between the results of a 1-dimensional SVAT-model and the waterbalance
Annales Geophysicae, Volume 12, Suppl. II, C442, zugleich Vortrag auf der XIX General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Grenoble
10.04.1992
A fuzzy logic based layered infiltration model
Annales Geophysicae, Volume 10, Suppl. II, C321, zugleich Vortrag auf der XVII General Assembly der European Geophysical Society (EGS)Edinburgh