Studium

Die gemeinsamen Bachelor- und Master-Studiengänge an der TUM und an der LMU am Münchner Geozentrum

Studiengänge

Das Fach Geowissenschaften wird in München in Form von einem Bachelor- und mehreren Master-Studiengängen angeboten:

  • Bachelor-Studiengang Geowissenschaften als gemeinsamer Studiengang der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) (Flyer)
  • Sechs Master-Studiengänge als Studiengänge der Technischen Universität München (TUM), der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) sowie der Fiedrich-Alexander-Universität Erlangen (FAU)

Ab dem zweiten Studienjahr besteht im Bachelor-Studiengang Geowissenschaften die Möglichkeit zwischen den Vertiefungsrichtungen Geologie, Mineralogie oder Geophysik zu wählen. Passend zu den jeweiligen Vertiefungsrichtungen im Bachelor werden die folgenden konsekutiven Master-Studiengänge angeboten:

  • Master-Studiengang Ingenieur- & Hydrogeologie (federführend TUM, Flyer)

  • Master-Studiengang GeoThermie/GeoEnergie (federführend TUM/Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Flyer)

  • Master-Studiengang Geology (federführend LMU)

  • Master-Studiengang Geomaterialien & Geochemie (federführend LMU)

  • Master-Studiengang Geophysics (federführend LMU)

  • Master-Studiengang Geobiologie & Paläobiologie (federführend LMU)

Bachelor Geowissenschaften

Gemeinsamer Bachelor-Studiengang der TUM und LMU


Master Ingenieur- & Hydrogeologie

Master-Studiengang der TUM

Informationen für Studierende (Master Ing.- Hydro.)

Änderung der Zulassungsvoraussetzungen (Englischnachweis) an der TUM

Welche Englischzertifikate werden akzeptiert?

Alle an der TUM anerkannten Sprachzeugnisse sind hier aufgelistet.

TUM-Studierende können den Englischnachweis alternativ über die erfolgreiche Absolvierung bestimmter Englischkurse am Sprachenzentrum der TUM erwerben. Dafür werden nur Kurse akzeptiert, die mit dem Zusatz "Gateway to English Master's" gekennzeichnet sind.