BEWOOpt: Umsetzungsstrategien zur Realisierung von ökologisch und ökonomisch optimierten seriellen Typenhäusern für den bezahlbaren Wohnungsbau

Laufzeit:
01/2020 – 12/2021

Zuwendungsgeber:
Stiftung Bayerisches Baugewerbe
wbg Nürnberg GmbH

Projektpartner:
Projektplattform Energie + Innovation
wbg Nürnberg GmbH

Kuzzusammenfassung:
Ziel des Forschungsprojekts ist es, ökologische und ökonomische Einflüsse der Bauausführungsarten und der technischen Gebäudeausrüstung von bezahlbaren Wohngebäuden gegenüberzustellen, um so Potentiale für die Weiterentwicklung, Realisierung und Unterschreitung von Kostenobergrenzen zu erarbeiten. Im Rahmen des Forschungsprojekts wird auf ein bereits entwickelten ganzheitlichen Analyse- und Bewertungsansatz aufgebaut und durch essentielle ökonomische Parameter erweitert. Nur durch die Nutzung von Synergieeffekten zwischen der Ökologie und Ökonomie kann das Wohnungsproblem im Hinblick auf die Bereitstellung von bezahlbarem und nachhaltigen Wohnraum realisiert werden. Im Rahmen des Projektes werden verschiedene Bauweisen hinsichtlich ihrer lebenszyklusbasierten ökonomischen und ökologischen Potentiale für den bezahlbaren Wohnungsbau verglichen und bewertet. Analysiert werden dabei verschiedene Massivbauarten mit reinen Holzkonstruktion sowie einer Holz-Hybrid-Konstruktion. Darüber hinaus werden verschiedene mögliche Energieerzeugungsarten sowie Wärmeübergabesysteme der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) und die Flächeneffizienz unter Berücksichtigung der Bauteildimensionierungen untersucht. 

Bearbeiter:
Hannes Harter, M.Sc.
Michael Vollmer, M.Sc.