Standort München

München - Die Weltstadt mit Herz

Viele verbinden mit München das weltbekannte Oktoberfest, die kulturelle Vielfalt, seine Schlösser und Seenlandschaft. Die Stadt gilt mit ihren 1,3 Millionen Einwohnern auch als die „Stadt mit Herz“. Nun gibt es nicht nur viele touristische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in der bayerischen Landeshauptstadt zu sehen, sondern sie bietet auch einen interessanten Standort für Wirtschaft und Studium. Der Slogan "Laptop und Lederhose", den Stoiber vor Jahren prägte, verdeutlicht die frühzeitige Ansiedelung von neuen Technologien, die das wissenschaftliche und wirtschaftliche Potential dieser Region nachhaltig für unsere Studien(ab)gänger stärkte.

Und da studieren bekanntlich nicht alles im Leben ist, gibt es in München wie auch in unseren Universitäten eine große Auswahl an kulturellen und freizeitgestaltenden Aktivitäten:

Die Technische Universität München

Als König Ludwig I. die Universität 1826 von Landshut nach München verlegen ließ, konnte man noch nicht ahnen, welchen Einfluss die Stadt auf die Entwicklung der Münchner Universitäten haben sollte. Wer heute in München studiert, profitiert von hervorragenden Bedingungen. Dies hängt nicht nur damit zusammen, dass sowohl die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) als auch die Technische Universität München (TUM) sog. Elite-Universitäten sind, sondern auch mit der finanziellen Ausstattung und dem breitgefächerten Studienangebot.

Im Jahre 1868 gründete König Ludwig II. die TUM als ehemals "Polytechnische Schule". Daraus gingen bislang 13 Fakultäten aus vielen wissenschaftlichen Bereichen hervor. Das Spektrum reicht von verschiedenen Naturwissenschaften über Medizin bis hin zu unserem geowissenschaftlichen Zweig. Heute sind mehr als 23.000 Studierende an der TUM immatrikuliert, welche die Möglichkeit bekommen, einen international anerkannten Abschluss als Bachelor bzw. Master zu erlangen.

TUM-Studenten haben schon während des Studiums die Möglichkeit, vielversprechende Kontakte zu unterschiedlichen Wirtschaftszweigen zu knüpfen. Für eine Laufbahn nach dem Studium bietet die TUM, genauso wie zahlreiche mit der TUM kooperierende Institute und Forschungseinrichtungen, attraktive Stellen für Praktikum, Arbeit und Promotion. Die Technische Universität München bietet beste Bedingungen für Ihr Studium - ganz egal ob Sie einen Bachelor- oder Masterstudiengang belegen möchten.

Die TUM zählt zu den besten Universitäten Deutschlands. Als eine der ersten drei Universitäten wird sie seit 2006 im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder gefördert. Auch die einschlägigen Rankings unterstreichen dies: Nr. 1 im Forschungsranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), Nr. 1 im FOCUS-Uni-Ranking. Spitzenleistung an der TUM hat Tradition. Sechs Nobelpreisträger und namhafte Erfinder wie Carl von Linde, Rudolf Diesel, Claude Dornier, Oskar von Miller und Willy Messerschmitt gingen aus ihr hervor.

Geodäsie in und um München

Am Standort München kann das gesamte Spektrum der Geodäsie studiert werden. Mehrere Außeninstitute, zahlreiche Kooperationspartner im Universitätsumfeld sowie die internationale Vernetzung der Institute sorgen für ideale Studienbedingungen und beste Berufschancen.

weiterlesen...