Über das Fachgebiet Hydromechanik

Am Fachgebiet Hydromechanik der Technischen Universität München, Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen, erforschen wir das Strömungsverhalten von Fluiden.

Ausgestattet mit einem eigenen Labor und Hochleistungsrechnern können wir sowohl maßgeschneiderte Experimente als auch anspruchsvolle numerische Simulationen durchführen. Die Anwendung unterschiedlicher Verfahren ermöglicht eine zielgerichtete Anpassung an das jeweilige Anforderungsprofil und sichert die Validität der Ergebnisse. Zugleich binden wir die neuesten gesicherten wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnisse ein. Dies macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für komplexe strömungsmechanische Fragestellungen.

Als weltweit anerkannte Einrichtung für hydromechanische Grundlagenforschung ist die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter in Gremien, wie der DWA oder ERCOFTAC gefragt. Unsere Forschungsergebnisse werden regelmäßig in internationalen Fachpublikationen veröffentlicht. Verschiedene Auszeichnungen belegen die Qualität unserer Arbeit.