Sandra Aigner, M.Sc.

Sandra Aigner wurde 1989 in Landshut geboren. Im November 2015 erhielt sie ihren Master (M.Sc.) im Studiengang Geodäsie und Geoinformation der Technischen Universität München (TUM). Der Titel ihrer Masterarbeit lautet "Messreihenauswertung mit künstlichen neuronalen Netzen". Seit März 2016 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Methodik der Fernerkundung Teil der Computer Vision Research Group. Ihr Promotionsprojekt umfasst die Modellierung von Verkehrsinfrastruktur mit Hilfe von Methoden des maschinellen Lernens (deep learning). Der Fokus liegt dabei auf der Generierung von Videos zur Vorhersage des Verkehrsgeschehens.

Forschung

Schwerpunkte:

  • Computer Vision
  • Machinelles Lernen
  • Künstliche Intelligenz
  • Autonomes Fahren
  • Video Generierung

Projekte:

Prädiktion von Bildfolgen aus FAS-Videosequenzen durch implizite Modellierung von Aktivitätsmustern

Die Sicherheit von autonomen Fahrsystemen ist stark abhängig von einer vorausschauenden Fahrweise der autonomen Fahrzeuge. Ziel dieses Projekts ist es, die Fähigkeit des menschlichen Gehirns zukünftige Ereignisse zu prädizieren, nachzubilden. Mit Hilfe aktueller Methoden der Computer Vision und des maschinellen Lernens werden auf Grundlage von beobachteten Bildsequenzen zukünftige Bildfolgen eines Videos generiert, aus denen Vorhersagen zum Verkehrsgeschehen abgeleitet werden. Die vom System gelernten Merkmale werden zudem genutzt um Verkehrsumgebungen und Aktionsmuster von Verkehrsteilnehmern zu modellieren und analysieren.

Lehre

Lehrveranstaltungen:

  • Photogrammetrie und Fernerkundung IV (Übung, Bachelor Geodäsie und Geoinformation, SS2016)

Betreute Studentenprojekte:

  • Geodätisches Seminar: "Synthetic Training Data: Playing for Data" (Gummel, 2017)
  • Geodätisches Seminar: "Geodaten für das autonome Fahren" (Härpfer, 2016)

  • Vertiefungsprojekt Photogrammetrie & Fernerkundung: "Enhancement of Video Prediction Results" (König, wip)
  • Vertiefungsprojekt Photogrammetrie & Fernerkundung: "Prediction of Moving Foreground Objects" (Wu, wip)

Betreute Abschlussarbeiten:

  • Bachelorarbeit: "Google Earth Engine: Globale Analysen basierend auf Fernerkundungsdaten" (Kolsch, 2018)
  • Bachelorarbeit: "Comparative Analysis of a State of the Art Object Detector" (Greza, 2017)

  • Masterarbeit: "Prediction of Video Frames using Depth Information" (Sachße, wip)

Lebenslauf

  • seit 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin der TUM
  • 2015: M.Sc. in Geodäsie und Geoinformation, TUM
  • 2012: B.Sc. in Geodäsie and Geoinformation, TUM
  • 2008: Abitur, Hans-Leinberger-Gymnasium Landshut

Auszeichnungen/Stipendien

  • WiCV Reisestipendium (CVPR 2016, WiCV Workshop)

Publikationen

  • Aigner, Sandra; Körner, Marco: FutureGAN: Anticipating the Future Frames of Video Sequences using Spatio-Temporal 3d Convolutions in Progressively Growing GANs. The International Archives of the Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences (ISPRS) (tbp), 2019 mehr…
  • König, Peter; Aigner, Sandra; Körner, Marco: Enhancing Traffic Scene Predictions with Generative Adversarial Networks. Proceedings of the IEEE Intelligent Transportation Systems Conference (ITSC), 2019 mehr…