Lehre

Derzeit werden mehrere Lehrveranstaltungen von dieser Forschungsgruppe angeboten, die von Modellierung über Analyse von Verkehrsverhalten bis zu Wissenschaftstheorie reichen. Die Sprache aller Veranstaltungen ist in Englisch.

Wintersemester

 Im Wintersemester werden die folgenden Veranstaltungen angeboten (auf Englisch gelehrt):

Sommersemester

Im Sommersemester werden die folgenden Veranstaltungen angeboten:

  • Wissenschaftstheorie (Research Design: How to tackle a Master’s Thesis). Diese Veranstaltung in englischer Sprache richtet sich insbesondere an Studierende, die ihre Masterarbeit in diesem Semester verfassen. Doktoranden sind auch herzlich willkommen.
  • Grundlagen der Verkehrssicherheit (Road Safety Fundamentals). Diese Veranstaltung befasst sich mit Straßenverkehrssicherheit.
  • Angewandte Verkehrsmodelle mit MATSim (Applied Transport Modeling with MATSim).  In dieser Veranstaltung wenden die Studenten Verkersmodelle mit dem agentbasierten Model Visum an.
  • Verkehrsplanung in Entwicklungsländern (Transport Planning in Developing Countries). Diese Veranstaltung beschreibt Daten, Modelle, Szenarios und Maßnahmen für Verkehrsplanung in Entwicklungsländern.

Masterarbeiten

Diese Forschungsgruppe betreut auch Masterarbeiten zu einer Reihe von Themen. Themenbereiche, die aus dieser Forschungsgruppe betreut werden können, werden hier aufgelistet.