Analysis in Computer Aided Design (AiCAD)

Die direkte Verwendung des CAD (NURBS-basierten B-Rep) Modells für die isogeometric B-Rep Analysis bietet die Möglichkeit zur einfachen und umfassenden Integration von CAD und CAE. Dies ist auch eine der ursprünglichen Ideen auf Basis dessen die Isogeometrische Analyse entwickelt wurde. Dadurch kann auf die aufwendige und zeitraubende Konvertierung des Designmodells in ein Rechenmodell verzichtet werden.

Für die Integration von CAD und CAE wurde der integrierte Arbeitsablauf Analysis in Computer Aided Design (AiCAD) [Breitenberger et al. 2015] entwickelt und in der Softwarebibliothek TeDA (Tool to enhance Design by Analysis) umgesetzt. Ferner kann die Isogeometrische Analyse auch im parametrischen Designtool Grasshopper in Rhino mit dem Plug-In Kiwi!3d genutzt werden.


Ansprechpartner

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an: