STIFF

Die Lehrsoftware STIFF ist ein MS Excel-basiertes (VBA) zweidimensionales Stabwerksprogramm. STIFF ist zum einen auf die schnelle und gezielte Beurteilung des Verhaltens von Tragwerken und deren Brauchbarkeit, zum anderen auf die Nachprüfung von Handrechnungen ausgelegt. Es wird unterrichtsbegleitend während der Veranstaltungen Statik 1, Statik 2 und Statik Ergänzungsmodul genutzt. Zudem werden Bachelorarbeiten auf der Grundlage von STIFF angeboten, die z.T. auch in die Release-Version eingehen.

Zentraler Baustein ist eine graphische Oberfläche, die sowohl der Darstellung als auch der intuitiven Eingabe dient. Durch das dahinterliegende Tabellenblatt können detaillierte Werte der Schnittgrößen, aber auch Eigenschaften der Elemente (z.B. Elementsteifigkeitsmatrizen) sowie des Systems (z.B. Systemsteifigkeitsmatrix) abgefragt werden.


Anwendungsgebiete

In STIFF können zweidimensionale Stabtragwerke analysiert werden, u.a. mit

  • der Rechnung nach Theorie I. Ordnung,
  • der Rechnung nach Theorie II. Ordnung,
  • der Fließgelenktheorie nach Th. I. O.
  • der Untersuchung der Brauchbarkeit sowie ggf. einer Darstellung des Polplans und
  • der Bestimmung von Einflusslinien nach Th. I. O.

Durch die Integration eines elastisch gebetteten Balkenelements, verschiedenster Elementlasten, Auflagerfedern und der Möglichkeit, beliebige Gelenke und Knotenverdrehungen einzubringen, können nahezu alle Problemstellungen bei zweidimensionalen Stabtragwerken behandelt werden. Zudem ist STIFF durch seine offene Struktur zum Nachvollziehen und Überprüfen von Handrechnungen ausgelegt.


Download und Anleitung

Das Programm STIFF steht Ihnen hier zum Download bereit. Voraussetzung ist eine MS EXCEL Umgebung ab Version 2007 sowie das Zulassen von Macros.

Die dazugehörige ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Beispiele als vorgefertigte Inputfiles

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele aus der Anleitung als STIFF-Inputfiles (.xlsx). Diese können über die Import-Funktion in STIFF geladen und direkt analysiert werden.

  • Rahmen
  • komplexe Struktur
  • Polplangenerator
  • Elastische Bettung
  • Einflusslinie einer Kraftgröße
  • Einflusslinie einer Verschiebungsgröße
  • Theorie II. Ordnung
  • Stabilität
  • Freiheitsgrade

Moodle-Kurs zu STIFF (für Studierende an der TUM)

 Für Studierende an der TUM gibt es einen eigenen Moodle-Kurs zu STIFF. Hier werden Tutorial-Videos zu den einzelnen Themengebieten bereitgestellt. Zur Überprüfung der eigenen Kenntnisse in STIFF können Testaufgaben bearbeitet werden. Bei Erfolgreicher Bearbeitung erlangt man ein STIFF-Zertifikat, das den souveränen Umgang mit dem Programm bescheinigt.


Kontakt und Ansprechpartner

Für Fragen und Anregungen zu Stiff wurde die Mailadresse stiff.statik@tum.de eingerichtet.

Ansprechpartner: