Outgoing Students

Sie studieren an der TUM und überlegen, ein Praktikum oder ein Semester im Ausland zu absolvieren? Dann finden Sie auf den folgenden Seiten wichtige Informationen für die Planung Ihres Auslandsaufenthaltes:

  • Austauschprogramme - Hier finden Sie alle Austauschprogramme der TUM
  • Bewerbung - Bewerben Sie sich für einen Auslandsaufenthalt
  • Ablauf  - Planen Sie Ihren Aufenthalt im Ausland

Aktuelles

Praktika und Projekte an der der TUM Forschungsstation in Kenia

Die TUM unterhält eine Forschungsstation in der Küstenstadt Malindi, Kenia, die bereits von vielen TUM-Mitgliedern genutzt wurde. Die Forschungsstation steht den Studierenden und Mitarbeitenden der TUM für Praktika oder individuelle Forschungsprojekte zur Verfügung. Es bestehen mehrere Partnerschaften mit verschiedenen lokalen Schulen, Universitäten und Organisationen, die in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Naturschutz und Biodiversität arbeiten.

Kontakt: Shruti Shukla shruti.shukla@tum.de oder Lena Kramheller lena.kramheller@tum.de

TUM Asia Scholarships for TUM students

Technical University of Munich (TUM) Asia is pleased to offer the TUM Asia Scholarship for TUM graduate and postgraduate students interested to apply for our Master degree programmes. This TUM Asia Scholarship is awarded to high-quality candidates in recognition of their outstanding academic achievements, strong leadership qualities, good moral character as well as good recommendations or testimonials. The scholarship amounts to 50% of the tuition fee, with no bonds attached.

 

Mit dem Starter-Kit Bayern-France für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt nach Frankreich

Sie planen einen Studienaufenthalt oder ein Forschungspraktikum in Frankreich? Dann können Sie beim Bayerisch-Französischen Hochschulzentrum (BayFrance) einen Mobilitätszuschuss beantragen.

Der Zuschuss beträgt einmalig 500 Euro zzgl. einer ortsabhängigen Reisekostenpauschale bis zu maximal 450 Euro. Zudem können die Kosten für einen vorbereitenden Online-Sprachkurses in französischer Sprache über DUO online übernommen werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. April 2021 (für Aufenthalte im Wintersemester 2021-22).

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier:

https://www.bayern-france.org/de/foerderung/unsere-foerderprogramme/studierende/

Stipendien für Studiensemester und Praktika in Tschechien im Wintersemester 2021

Planst Du im Wintersemestr 2021 ein Studiensemester oder Praktikum in unserem Nachbarland Tschechien?

Dann bewirb Dich für ein Stipendium der Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa!

Bewerbungsschluss: 30.04.2021

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess, sowie die vollständige Ausschreibung findest du unter:

https://www.gfps.org/stipendien/tschechien-studium/

https://www.gfps.org/stipendien/tschechien-praktikum/

Doktorandenstipendien für Australien

Das GOstralia! Research Centre schreibt 2021 in Zusammenarbeit mit 4 renommierten Universitäten in Australien 8 exklusive Doktorandenstipendien aus.

Weitere Infos zu den Ausschreibungen finden Sie auf www.gostralia.de/grcstipendien.

Mit einem Stipendium für Praktika ins Nachbarland Tschechien

Wie wäre es, praxisorientierte Erfahrungen im Nachbarland Tschechien zu sammeln?

Für Praktika im Jahr 2021 können Sie sich fortlaufend für Stipendien der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur bewerben.

Information zur Bewerbung finden Sie hier.

Summer School in France in 2021

Spend your summer in France! INSA Lyon's Summer Programme is dedicated to Engineering and Innovation.

The 3-week program in English offers an in-depth study on Energy Transition and is accompanied by French language and Cross cultural communication courses. Activities in Lyon and around are also offered.

When and where: June 18th to July 9th, 2021 in Lyon

Application deadline: April 23rd, 2021

More information and registration: https://www.insa-lyon.fr/en/short-programs

Stipendien für Praktika im östlichen Europa

Sie studieren an einer bayerischen Universität oder Hochschule und möchten ein Praktkum im östlichen Europa absolvieren?

Dann bewerben Sie sich jetzt für ein flexibles Praktikumsstipendium.

Bewerbungsschluss: 17. Mai 2021 (für Praktika im gesamten Jahr 2021)

Informationen zum Programm und zur Bewerbung: BAYHOST

Stipendien für Forschungsaufenthalte im östlichen Europa

Bayerische fortgeschrittene Studierende sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler können sich für Stipendien für Forschungsaufenthalte an osteuropäischen Universitäten bewerben.

Schwerpunktregionen / -länder: Westlicher Balkan, Belarus, Russland, Ukraine

Bewerbungsschluss: 19. April 2021

Informationen zum Programm und zur Bewerbung: BAYHOST

Ausschreibung Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Studienjahr 2021-22

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) bietet jungen Erwachsenen die Möglichkeit, einen deutsch-französischen Freiwilligendienst zu absolvieren.

Voraussetzungen: Du bist zwischen 18-25 Jahre und hast Französischkenntnisse ab Niveau A2/B1.

Der Freiwilligendienst kann im Schulbereich (VFAES), im Hochschulbereich (VFASUP), im Vereinswesen (Ökologie, Sport, Kultur, Soziales) oder in Gebietskörperschaften ausgeübt werden. 

Es ist möglich, den Freiwilligendienst vor bzw. nach dem Studium oder auch als sabbatical zwischen BA und MA zu machen.

Weitere Informationen und Bewerbung: OFAJ-DFJW

Aktualisierte Informationsbroschüre zum Programm ERASMUS+ erschienen

In der neu aufgelegten Informationsbroschüre zum Programm ERASMUS+ finden Sie alle Informationen zu Studium und Praktikum sowie Doppelabschlussprogramme im europäischen Raum.

Broschüre

Sie können die Broschüre in Kürze auch in Papierform bei der Auslandsbeauftragen erhalten.

Stipendien für Sprachkurse in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Bulgarien, Kroatien, Serbien, die Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn bieten bayerischen Studierenden Stipendien für Sommersprachkurse an ihren Hochschulen an. Bewerben können sich alle Studierenden, die an einer bayerischen Hochschule immatrikuliert sind.

Die Stipendien umfassen in der Regel Kursgebühr, Unterkunft, Verpflegung sowie Exkursionen. Für die Reisekosten müssen die Geförderten selbst aufkommen.

Informationen zur Bewerbung