Vortragsreihe

Die Vortragsreihe des Vereins der Freunde des Lehrstuhls für Wasserbau e.V. wendet sich an alle Interessenten an wasserbaulichen Fragestellungen, sowohl im Forschungs- und Hochschulbereich, als auch der Industrie, sowie der Verwaltung und Politik und möchte als Plattform für einen ungezwungenen fachlichen Austausch dienen  – wir möchten Sie ganz herzlich einladen, daran teilzunehmen.

Die Reihe findet jedes Semester statt und bietet den Teilnehmern an meistens vier oder fünf Terminen die Möglichkeit sich über aktuelle Aspekte wasserbaulicher Ingenieurstätigkeiten zu informieren.

Übersicht

  Veranstaltung: Vortragsreihe des Vereins der Freunde des Lehrstuhls für Wasserbau e.V.
  Ort: Technische Universität München
Campus Innenstadt
Dieter-Thoma-Labor (DTL) - siehe Anfahrtsplan oder TUM Roomfinder
  Beginn: an den im Programm vermerkten Dienstagen im Semester
jeweils um 17.15 Uhr
  Ablauf: Vortrag, Diskussion, ungezwungener Austausch

Aktuelles Programm - Sommersemester 2020

Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona können wir derzeit nicht mit Vorträgen im Sommersemester planen.

Programme der Vortragsreihe vergangener Jahre finden Sie am Ende der Seite.

Anfahrt

Einen Anfahrtsplan mit einer Übersichtskarte der TU finden Sie hier zum Download als PDF-Datei.

Das Dieter-Thoma-Labor ist darauf rot markiert, die Vorträge finden im 1. OG statt. Es befindet sich im Innenhof der TUM - siehe auch TUM Roomfinder.

Auf dem Gelände der TU gibt es leider keine Parkmöglichkeiten. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, bietet es sich an in der Gabelsbergerstraße zwischen Luisen- und Arcisstraße bzw. an den Pinakotheken zu parken.

Am einfachsten gelangen Sie mit der U2 (Haltestelle Theresienstraße) bzw. dem Bus Nr. 100 (Haltestelle Technische Universität) oder der Tram 29 (Haltestelle Pinakotheken) zum Veranstaltungsort.

Kontakt

Über Anregungen und Vortragsvorschläge freuen wir uns sehr! Diese richten Sie bitte an

Birgit Stögmüller Tel.: 089 / 289-23161 birgit.stoegmueller@tum.de

Programm der vergangenen Semester

Um sich einen Überblick über die Vorträge der vergangenen Semester zu machen, können Sie sich im Folgenden die alten Programme herunterladen.