EVENTS

Fabian Böttcher and Dr. Kai Zosseder shwo at the Workshop of the EU-Project MUSE (Managing Urban Geothermal Energy) some results of the GEO.KW project and present the "Investigtion of urban groundwater... [mehr]

Die AG Geothermie präsentiert ihre Forschungsergebnisse zur Einbindung der oberflächennahen Geothermie am Stakeholderworkshop des BMWi-geförderten IWAES Verbundprojekt (Integrative Betrachtung einer nachhaltigen... [mehr]

Dr. Kai Zosseder is presenting the Development and the Potential of Deep and Shallow Geothermal Energy in the Greater Area of Munich and their contribution to the needed Heat Energy Transition at the GFZ Potsam... [mehr]

Am Geophysik Workshop des Bayerischen Landesamtes für Umwelt berichten Daniela Pfrang über die durchgeführten geophysikalischen Log-Interpretation des Lehrstuhls im Rahmen der Geothermi Allianz Bayern. Felix... [mehr]

Im Rahmen der Vortragsreihe "Klimanotstand München" spricht Dr. Kai Zosseder am 11.05.2021 um 19.00 Uhr über den Ausbau und das Potenzial der Tiefen und oberflächenahen Geothermie im Großraum München und ihren... [mehr]

Dr. Kai Zosseder hat am 07.05.2021 in einem Tandem-Vortrag mit Herrn Immanuel Pache von den SWM Services GmBH einen Vortrag über das im Projekt GEO.KW entwickelte Grundwassermanagement zur optimierten Wärme- und... [mehr]

At this year's online EGU we presented the current status of the GeoKW project in two talks: Böttcher, F., Davis, K., Halilovic, S., Odersky, L., Pauw, V., Schramm, T., and Zosseder, K.: Optimising the thermal... [mehr]

The Geothermal Group of the Chair is strongly contributing to the German Geothermal Congress (Deutscher Geothermiekongress – DGK) 2020 – in this year, of course, in digital form. [mehr]

Presentation on the 10th of October of Felix Schölderle at the Webinar Blickpunkt Geothermie XIII with the topic: Fibre optic measurements in a deep geothermal well in Munich. (“Glasfaserkabelmessungen in einer... [mehr]

Am 29. September 2020 hat Dr. Kai Zosseder das innovative Projekt „GeoSPOT - Geologische Nutzungs- und Speicherpotenziale im quartären und tertiären Untergrund des Großraums Augsburg“ in der Kongresshalle in... [mehr]